Otterndorf | Einladung zur Bürgerbeteiligung, Thema: Strandpromenade **wird verschoben**

Ein neuer Termin wird bekanntgegeben!

Die Stadt Otterndorf sagt die für das Wochenende angekündigten Veranstaltungen ab. Konkret bedeutet dies, dass sowohl die Veranstaltung »Bürgerbeteiligung Strandpromenade«, die für Freitag, den 26.11.2021, angekündigt war und der »Tourismus-Workshop«, der am Sonnabend, den 27.11.2021, stattfinden sollte, zum aktuellen Zeitpunkt nicht stattfinden werden.

Hintergrund der getroffenen Entscheidung ist die derzeitige Situation im Hinblick auf das Infektionsgeschehen mit dem Coronavirus. Die Warnstufe 1 ist für das Land Niedersachsen festgestellt worden und die Indikatoren entwickeln sich weiter kritisch. Vor diesem Hintergrund möchte die Stadt Otterndorf kein falsches Signal senden und als Vorbild fungieren Kontakte zu minimieren. Zudem soll allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zur Beteiligung gegeben werden, was unter den geltenden Rahmenbedingungen gegebenenfalls nicht möglich gewesen wäre.

Wenn das Infektionsgeschehen es wieder zulässt, soll ein neuer Termin festgelegt werden, um die Bürgerinnen und Bürger daran zu beteiligen, in welche Richtung sich der Tourismus im Nordseebad Otterndorf entwickeln könnte.

Stadt Otterndorf
Der Stadtdirektor
(24.11.2021)

 

Am 26. November um 19.00 Uhr stellt die Stadt Otterndorf in den Seelandhallen Achtern Diek der Öffentlichkeit drei Entwürfe aus einem Planungswettbewerb für die neue Strandpromenade vor.

Die Neugestaltung der Strandpromenade ist erforderlich, da im Rahmen des Küstenschutzes eine Deckwerkserhöhung entlang des Grünstrandes um 60 – 80 cm erforderlich wird. Im Rahmen dieser unumgänglichen Deckwerkserhöhung soll auch die Strandpromenade attraktiver gestaltet und eine verbesserte Aufenthaltsqualität geschaffen werden.
Die Bürger:innen sind eingeladen, sich über die verschiedenen Pläne zu informieren und ihre Ansichten zu den einzelnen Entwürfen mitzuteilen. Auch wird im Rahmen dieser Veranstaltung die Gelegenheit gegeben sein eigene Ideen in die Diskussion einzubringen und das Pro und Contra der unterschiedlichen Planungen anzumerken.

Am 27. November findet in der Zeit von 10.00 – 18.00 Uhr ein Tourismus-Workshop statt, in dem die Ergebnisse eines internen Workshops aus Juni 2021 vorgestellt werden. Anschließend sollen gemeinsam mit interessierten Bürger:innen wesentliche Fragestellungen zur Entwicklung des Tourismus in Otterndorf diskutiert und erarbeitet werden. Herr Obier vom Beratungsunternehmen Project M wird die Veranstaltung moderieren und die erarbeiteten Ergebnisse zusammenfassen.

Beide Veranstaltungen werden nach jetzigem Stand unter Anwendung der 3-G-Regel stattfinden. Eine Anmeldung an zentrale@land.hadeln.de oder telefonisch unter 04751-919 104 ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Stadt Otterndorf
Der Stadtdirektor