Otterndorf | Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 20 „Großer Ort“

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Otterndorf hat in der Sitzung am 03.11.2022 die Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 20 „Großer Ort“ beschlossen.

Ziel der Planung ist der Ausschluss von Betrieben des Beherbergungsgewerbes sowie von Ferienwohnungen als sonstige nicht störende Gewerbebetriebe nach § 1 Abs. 5 der Baunutzungsverordnung (BauNVO). Dies dient dem Erhalt von Wohnraum in der Innenstadt, wo Einzelhandelsbetriebe, Ärzte, Apotheken und Schulen auf kurzem Wege erreichbar sind und wo über den nahegelegenen Bahnhof auch die überregionale Anbindung optimal ist.

Der räumliche Geltungsbereich entspricht dem des Bebauungsplans Nr. 20 „Großer Ort“ und ist in dem nebenstehenden Übersichtsplan durch gestrichelte Umrandung dargestellt.

Stadtdirektor
Frank Thielebeule