Bülkau | Aufstellung der Bebauungspläne Nr. 6 „Südlich des Landmark-Mühlenweges“, Nr. 7 „Erlengrund-Nord“ und Nr. 8 „Hinter der alten Sparkasse“

Bekanntmachung der Aufstellungsbeschlüsse

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Bülkau hat am 27.12.2022 die Aufstellung der Bebauungspläne Nr. 6 „Südlich des Landmark-Mühlenweges“, Nr. 7 „Erlengrund-Nord“ und Nr. 8


Hinter der alten Sparkasse“ beschlossen. Die Bebauungspläne werden gemäß § 13 b Baugesetzbuch (BauGB) unter Einbeziehung von Außenbereichsflächen im beschleunigten
Verfahren nach § 13 a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung (§ 2 Abs. 4 BauGB) aufgestellt. Ziel der Planungen ist die Ausweisung von Allgemeinen Wohngebieten zur Deckung der Wohnbaulandnachfrage.
Die Geltungsbereiche dieser Bebauungspläne liegen in der Ortsmitte südlich des Landmark-Mühlenweges (Bebauungsplan Nr. 6), nördlich der Bebauung im Erlengrund und südwestlich des Sportplatzes (Bebauungsplan Nr. 7) und östlich der Straße Dorf (L 144) hinter dem ehemaligen Sparkassengebäude (Bebauungsplan Nr. 8). Die Planbereiche sind im nachstehenden Übersichtsplan jeweils durch gestrichelte Umrandung und Beschriftung dargestellt

Manfred Schmitz
Bürgermeister