Otterndorf | Ein Meilenstein – Bauantrag für die Sanierung und Erweiterung der Grundschule auf den Weg gebracht

Samtgemeindebürgermeister Harald Zahrte unterzeichnet den Bauantrag für das bisher größte Bauvorhaben der Samtgemeinde Land Hadeln.

Rund 13 Mio. Euro werden in die Sanierung und Erweiterung des mehr als 125 Jahre alten Gebäudes der Grundschule Otterndorf fließen. Heute überbrachte Frau Sabine Schiffler-Natarajan vom Architekturbüro Andreas Schneider (Bremen), das mit der Planung und Umsetzung des Projektes betraut ist, den fertigen Bauantrag in zahlreichen Ordnern dem Samtgemeindebürgermeister zur Unterzeichnung.
Intensive Planungen unter Beteiligung der Schulleitung und den Elternvertretern, sowie zahlreiche politische Sitzungen waren erforderlich, um für das Bauvorhaben die optimale Ausgestaltung zu entwickeln.
Nun ist die Baugenehmigung durch den Landkreis Cuxhaven abzuwarten, bevor die Umsetzung des Bauvorhabens dann im nächsten Frühjahr starten kann.  

Das Foto zeigt Frau Sabine Schiffler-Natarajan und Samtgemeindebürgermeister Harald Zahrte bei der Unterzeichnung des Bauantrages.