Rege Bautätigkeiten in den Schulferien

Die Sommerbaustellen in der Samtgemeinde Land Hadeln.

Alle Sommer wieder nutzt der Fachbereich Liegenschaften und Gebäudemanagement (GM) die Schulferien für notwendige Instandsetzungs- und Umbauarbeiten, die im laufenden Betrieb nicht möglich sind. Diese Zwänge führen dazu, dass in der Ferienzeit bei den beauftragten Handwerkern und Baufirmen wie auch im GM mit Hochdruck gearbeitet wird, während die Kinder und Lehrerschaft die unterrichtsfreie Zeit genießen. Neben einer Vielzahl kleinerer Arbeiten zur Bauunterhaltung setzen die Gebäudemanager auch umfangreiche Aufgaben um.

An den Grundschulen Otterndorf und Wingst, den Kitas Bülkau, Geversdorf und Neuhaus/Oste waren Handwerker im Einsatz, um Sanierungs- und Reparaturarbeiten vorzunehmen.
Es wurde in der Grundschule Otterndorf die Schließanlage erweitert um vollumfängliche Sicherheit zu gewährleisten. In der Grundschule Wingst ist am Montag der Ganztagsbetrieb aufgenommen und in dem Zuge auch eine Mensa eingerichtet und in Betrieb genommen worden. Die Bauhofmitarbeiter haben die ersten Arbeiten zur Schulhofumgestaltung auf dem Gelände der GS Wingst ausgeführt.
Aus Brandschutzgründen hat die Kita in Geversdorf neue Fenster erhalten. Über neue WCs  und Waschbecken in entsprechender Höhe für die Lütten freuen sich alle über die kindgerechte „Porzellanabteilung“ in den Kitas Bülkau und Neuhaus/Oste.

Die Planungen für die Sanierung und Erweiterung der Grundschule Otterndorf sowie für die Kitas in Otterndorf und Cadenberge durch den Fachbereich Planen-Bauen-Umwelt sind in vollem Gange. Mit dem Bau der Kita in Otterndorf wird voraussichtlich bereits im September begonnen werden.
Nachdem in den Ferien auf den Spielplätze der Grundschulen, Kitas & KiGas kleine Reparaturarbeiten durchgeführt wurden, werden in den nächsten Wochen die Spielgeräte auf Spielplätzen der Samtgemeinde Land Hadeln überprüft, repariert und/oder erneuert.

Das alles nimmt Zeit in Anspruch und bindet Arbeitskräfte an Ort und Stelle für eine saubere Umsetzung der Projekte. Die nächsten Fördermittel sind beantragt und wir drücken uns die Daumen, dass die angestrebten Projekte zeitnah umgesetzt werden können.