Wanna | Öffentlichkeitsbeteiligung Bebauungsplan Nr. 24 "Am Kastanienbogen, Ahlen-Falkenberg"

Öffentliche Auslegung vom 08.06.2020 bis einschließlich 10.07.2020.

Wesentlicher Zweck der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 24 „Am Kastanienbogen, Ahlen-Falkenberg“ ist die Ausweisung eines allgemeinen Wohngebietes im Rahmen der Eigenentwicklung der Gemeinde. Von der Planung betroffen ist das Flurstück 38/44 sowie ein Teil des Flurstückes 38/24, beider Flur 40, der Gemarkung Wanna.

Den Planunterlagen beigefügt ist der Entwurf der Begründung. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 des Baugesetzbuches (BauGB) aufgestellt. Der Planbereich des Bebauungsplanes ist im Übersichtsplan durch gestrichelte Umrandung dargestellt.

Die Entwurfsunterlagen liegen in der Zeit vom 08. Juni 2020 bis einschließlich 10. Juli 2020 zu Jedermanns Einsicht öffentlich aus. Innerhalb dieser Frist können die Planunterlagen während der Besuchszeiten nach Terminvereinbarung (Tel. 04755-912-333) im Fachbereich Planen - Bauen - Umwelt der Samtgemeinde Land Hadeln, Hauptstraße 40, 21775 Ihlienworth (Mo.-Fr. von 8.30 bis 12.30 Uhr, Di. und Do. von 14.00 bis 17.30 Uhr) eingesehen werden. Auch Kinder und Jugendliche sind Teil der Öffentlichkeit. Äußerungen können ebenfalls an die folgende Mail: kerstin.stueven@land.hadeln.de gesendet werden.
Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über diesen Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Gemeindedirektor
Reinhard Borchers

 

Bebauungsplan Nr. 24 "Am Kastanienbogen, Ahlen-Falkenberg" im beschleunigten Verfahren nach § 13b BauGB

Begründung