Gelebte Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit gemeinsam gestalten

Wie gelingt uns kommunale Nachhaltigkeit?

Unser zukünftiges Handeln beeinflusst, wie lebenswert unsere Region - die Samtgemeinde Land Hadeln - für uns alle ist.

Wie wollen wir unsere Region zukunftsfähig und lebenswert gestalten? Was kann jeder einzelne dafür tun? Welche Initiativen und Projekte gibt es bereits in der Samtgemeinde Land Hadeln?
Wo sehen wir Handlungsbedarf?
Um diese Fragen zu beantworten und gemeinsam neue Wege der Nachhaltigkeit zu entwickeln, nimmt die Samtgemeinde Land Hadeln an dem Projekt „KommN Niedersachsen“ teil.

Das Projekt "KommN Niedersachsen" – Nachhaltigkeit auf lokaler Ebene

Das Projekt "KommN Niedersachsen" ist ein Angebot der Kommunalen Umwelt-AktioN UAN mit dem Ziel, nachhaltiges Handeln in niedersächsischen Kommunen zu initiieren, zu stärken und zu verankern.

Neues aus der AG Nachhaltigkeit

Im ersten Quartal in diesem Jahr hat die AG Nachhaltigkeit der Samtgemeinde Land Hadeln einen ganzen Pool an Zielen und entsprechenden Maßnahmen erarbeitet. Nach diesen vielen konstruktiven Online-Treffen gab es im April endlich einmal wieder die Gelegenheit für die AG Nachhaltigkeit, sich persönlich zu Treffen. Anfang April war Treffpunkt der Unverpackt Laden RieselLiese in Otterndorf, der von Inhaberin Frauke Thielke, den Teilnehmenden gezeigt und das Konzept erklärt wurde. Gleichzeitig bietet die RieselLiese zusammen mit der SchlingelLiese Müllsammelzangen und -mülleimer zum Ausleihen an. Somit ging es für die Gruppe danach auf einen Müllsammelspaziergang mit regem Austausch durch Otterndorf.

Am 26. April 2022 traf sich die Gruppe erneut, diesmal in der AWO Kita „In den Gärten“. Einrichtungsleiterin Kimja van den Berg zeigte den Teilnehmenden die neuen Räumlichkeiten und erklärte das ressourcenschonende Vorgehen bei Beschaffung und Betrieb der Kita. Auch wurden Ideen zu Aktionen der AG Nachhaltigkeit gesammelt und besprochen.

Weiter geht es mit dem Nachhaltigkeitsprozess mit Unterstützung der UmweltAktion Niedersachsen Mitte Mai in den Seelandhallen in Otterndorf. Dann werden die Ziele und Maßnahmen von der Gruppe priorisiert und ein „Fahrplan“ erstellt. Es werden noch Mitwirkende in der AG Nachhaltigkeit gesucht. Wer Interesse an den Nachhaltigkeitsthemen Klima & Energie, Natürliche Ressourcen und Umwelt, Bildung, Mobilität oder Demografie, Gesellschaftliche Teilhabe und Gender hat, kann sich anmelden per Mail an nachhaltigkeit@land.hadeln.de.

Ideenkarte Land Hadeln

Die Ideenkarte war bis zum 19.12.2021 geöffnet.

Alle Ideen werden von der AG Nachhaltigkeit auf ihre Umsetzbarkeit durchleuchtet, um dann bei positiver Beurteilung direkt umgesetzt zu werden oder auch an Verwaltung und Politik zur Entscheidung weitergegeben zu werden.

Die AG Nachhaltigkeit entwickelt Ziele und Maßnahmen

Am 20.1.2022 fand der 2. Strategieworkshop der AG Nachhaltigkeit im Rahmen des Projektes „Gelebte Nachhaltigkeit“ mit 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und der Unterstützung der UAN statt.

In diesem Workshop wurde zuerst für jeden Themenschwerpunkt aus dem 1. Strategieworkshop (Natürliche Ressourcen und Umwelt; Klima und Energie; Mobilität; Bildung; Demografie, Gesellschaftliche Teilhabe & Gender) ein übergeordnetes Ziel von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erarbeitet. Im zweiten und dritten Schritt wurden dann Arbeitsziele entwickelt & Maßnahmen zugeordnet.
Inspiriert wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch durch die zahlreichen Ideenkarten, die Bürgerinnen und Bürger direkt auf der Webseite der SG Land Hadeln ausgefüllt oder persönlich abgeben haben.

Um weiter und intensiver an den Zielen und Maßnahmen zu arbeiten, finden im Februar Einzeltermine zu jedem Themenschwerpunkt statt.
Hinweis auf die AG Teilnahme-Möglichkeit: Sie interessieren sich für die Themenschwerpunkte der AG Nachhaltigkeit und möchten sich daran beteiligen? Dann melden Sie sich gerne bei Kristin Scheele unter nachhaltigkeit@land.hadeln.de.

Themenschwerpunkte des Workshop

Die 5 gewählten Themenschwerpunkte für die kommenden Workshops und die AG-Arbeit in den nächsten zwei Jahren

  • Mobilität
  • Bildung
  • Klima und Energie
  • Natürliche Ressourcen und Umwelt
  • Demografie, Gesellschaftliche Teilhabe & Gender

Die restlichen Themenschwerpunkte

  • Arbeit und Wirtschaft
  • Globale Verwantwortung und Kooperationen
  • Wohlbefinden
  • Finanzen

 

Das Fotoprotokoll des Workshop und die Themenschwerpunkte vom 29.09.2021.

Die AG Nachhaltigkeit stellt sich vor

Die AG Nachhaltigkeit stellt sich vor

Die AG Nachhaltigkeit, das sind wir: aktuell rund 40 Interessierte aus der Samtgemeinde Land Hadeln und umzu, die sich zusammen gefunden haben, von jung bis alt und aus allen Bereichen des Lebens. Wir haben uns auf den Weg gemacht, nachhaltiges Handeln in unserer Region zu stärken und zu verankern. Unsere aktuelle Aufgabe besteht in der gemeinsamen Bestandaufnahme von Projekten und Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit, die wir bereits jetzt bei uns „vor der Haustür“ finden können oder die gerade initiiert wurden. Parallel arbeiten wir an Ideen und Maßnahmen, die unsere Samtgemeinde voranbringen können beim Thema Nachhaltigkeit. Und bis zum nächsten Frühjahr folgen noch drei Strategieworkshops, in denen wir Themenschwerpunkte entwickeln werden, Ziele und Maßnahmen festlegen und einen Fahrplan erstellen.

Gelungener Start des Projektes

Nach dem gelungenen Start des Projekts „Gelebte Nachhaltigkeit in der Samtgemeinde Land Hadeln“ mit 40 Teilnehmenden von Jung bis Alt, aus allen Bereichen unseres Lebens, gründet sich nun die AG Nachhaltigkeit. Die Aufgabe der AG wird sein, den Nachhaltigkeitsprozess in der Samtgemeinde Land Hadeln zu begleiten und voranzutreiben. Durch eine gemeinsame Bestandsaufnahme wird herausgefunden, welche Nachhaltigkeitsaktivitäten, Projekte und Initiativen bereits bei uns vorhanden sind.  

Es folgen drei Strategieworkshops, in denen Themenschwerpunkte entwickelt, Ziele und Maßnahmen festgelegt und ein Fahrplan erstellt wird. Nach der Ermittlung von Handlungsbedarfen und -wünschen werden individuelle, auf die Kommune zugeschnittene Zielvereinbarungen formuliert. Diese bilden die Grundlage für die Auszeichnung mit einem zeitlich befristeten kommunalen Nachhaltigkeitslabel.

Hinweis auf die AG Teilnahme-Möglichkeit:
Sie haben Lust sich am Nachhaltigkeitsprozess in der SG Land Hadeln zu beteiligen? Dann melden Sie sich gerne bei Kristin Scheele unter nachhaltigkeit@land.hadeln.de  

Hinweis Maßnahmenkatalog:
Sie möchten selbst loslegen, wissen aber nicht genau, wie? Lassen Sie sich durch den Maßnahmenkatalog der UAN inspirieren: https://www.uan.de/projekte/kommn-niedersachsen/massnahmenkatalog

Auftaktveranstaltung 15.06.2021

In der Auftaktveranstaltung am 15.06.2021 wird erklärt, wie Nachhaltigkeit in unserer Samtgemeinde gelebt werden kann. Im Anschluss soll sich eine Arbeitsgruppe bilden, die zu den verschiedenen lokalen Themen eine Bestandsanalyse macht und hilft, neue Ideen umzusetzen. Unter kristin.scheele@land.hadeln.de kann sich jeder bereits jetzt für diese Arbeitsgruppe anmelden.

Die Samtgemeinde Land Hadeln wünscht sich eine Beteiligung an dem Projekt "KommN Niedersachsen" von allen Mitbürger:innen – egal ob jung oder alt. Ein fachliches Know-how ist nicht notwendig.

Aufgrund der Corona-Vorschriften kann die Veranstaltung leider nur digital stattfinden.
Termin: 15.06.2021 um 18:00 Uhr (Dauer: ca. 1,5 Stunden)

Zoom-Link zur Veranstaltung:
https://zoom.us/j/98383009678?pwd=Vm9qUnUxZ0ZkMWtSZXBtMGxrMXFrUT09

Meeting-ID: 983 8300 9678
Kenncode: 423321

Dankeschön!

Bei der Online-Auftaktveranstaltung „Kommunale Nachhaltigkeit in der Samtgemeinde Land Hadeln, am Dienstag, 15.6.2021 um 18.00 Uhr, sind 40 Teilnehmende: Jung und Alt, aus allen Bereichen unseres Lebens zusammen gekommen. Es gab einen regen Austausch rund um das Thema Nachhaltigkeit. Ziel der Veranstaltung war die Gründung der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit.

Die Aufgabe der AG wird sein, den Nachhaltigkeitsprozess in SG Land Hadeln zu begleiten und voranzutreiben. Durch eine gemeinsame Bestandsaufnahme wird im ersten Schritt herausgefunden, welche Nachhaltigkeitsaktivitäten, Projekte und Initiativen bereits in der Kommune vorhanden sind.

Wer noch mitmachen möchte, kann sich jederzeit gern melden unter nachhaltigkeit@land.hadeln.de und die Zukunft unserer Region mit gestalten.

Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Kristin Scheele
Gelebte Nachhaltigkeit: KommN Niedersachen, Gelbes Band
04751 919-148
nachhaltigkeit@land.hadeln.de