12.09.2020  | 20:00 Uhr | Wiebkes Klönstuv | Schützenstraße 16 | 21785 Neuhaus (Oste)

Historische Schmuggeltour ins Jahr 1813

Historisch inzenierte Führung durch den Flecken Neuhaus. Entdecken Sie das Neuhaus der Kontinentalsperre zu Napoleons Zeiten. Inklusive historisch verbürgten Ausbruch inhaftierter Schmuggler und Einkehr.
Veranstalter: Bruderschaft der Neuhäuser Lumpenhunde e.V.

Der Treffpunkt für die Führung ist Wibkes Klönstuv, von hier geht es dann gemeinsam weiter. Die Führung dauert ca. 1 1/2 Std. Danach geht’s in den Schmuggelkeller zu Schmalzbrot & Gurke und Kaltgetränken.


Eine Anmeldung ist erforderlich! Für Gruppen sind auch Sondertermine möglich.

Kontakt: 04752/841132

Website des Veranstalters

Zurück zur Übersicht