Gewerbeflächen - Samtgemeinde Land Hadeln

Die Stadt Otterndorf hält eine Fläche zur Größe von rd. 6,0 ha zwecks Ausweisung als Gewerbefläche vor und wird diese in absehbarer Zeit überplanen. Einzelheiten werden bereitwillig im Gespräch dargelegt. Anregungen werden bei konkretem Kaufinteresse selbstverständlich gern berücksichtigt.

Die Gemeinde Cadenberge bereitet derzeit die Ausweisung weiterer Gewerbeflächen vor. Hierbei handelt es sich um folgendes Gebiet: Cadenberge, Gewerbegebiet „östlich der B 73“.

Gewerbegebiet: „östlich der B73“ in Cadenberge

In dem Bereich des Bebauungsplanes Nr. 28 „Gewerbegebiet östlich der B73“, Cadenberge ist noch ein Flurstück zur Größe von 1.789 m² und eine Fläche von bis zu 18.755 m² zu veräußern.

Der Verkauf der Gewerbeflächen erfolgt zu einem Quadratmeterpreis von 27 €. Der Gesamtkaufpreis beinhaltet neben dem Kaufpreis für Grund und Boden den Ablösebetrag des Erschließungsbeitrages (Baustraße, Regenentwässerung, Beleuchtung und der spätere Endausbau) und die Erstattung des Abwasserbeitrages vom Wasserverband Wingst sowie die Vermessungskosten.

Da die Erschließungsanlagen durch Mittel des Europäischen Fonds gefördert wurden, sind die Gewerbeflächen vorrangig an genau bezeichnete KMU-Betriebe zu vergeben. Aus diesem Grunde ist bei Ankaufsinteresse mitzuteilen, welche Güter dort hergestellt/bearbeitet oder Leistungen erbracht werden.

Gewerbegebiet: „Kampen II“ in Otterndorf

Die geplante Gewerbefläche im Geltungsbereich des B-Plans Nr. 73 „Kampen II“ liegt westlich der Raiffeisenstraße in Otterndorf.

Ansprechpartner

Ansprechpartner/in

Sabine Meyer
Bauplätze Bereich Am Dobrock; Gemeinden Belum, Bülkau, Cadenberge, Neuhaus (Oste), Oberndorf und Wingst
04755 912-322
sabine.meyer@land.hadeln.de
Natalia Folz
Bauplätze Bereich Hadeln, Sietland
04755 912-338
natalia.folz@land.hadeln.de
Frauke Zahrte
Fachbereichsleiterin Liegenschaften, Städtebauförderung, Gebäudemanagement, LAG-Geschäftsstelle
04755 912-341
frauke.zahrte@land.hadeln.de